Schulhausmeister (m/w/d)

Kerpen

Eingruppierung: EG 7 TVöD , Anstellungsart: vorerst befristet bis 30.06.2025, Arbeitszeit: Vollzeit/Teilzeit

Logo

Wir bieten

  • eine Festanstellung im öffentlichen Dienst,
  • gleitende Arbeitszeit ohne Kernarbeitszeit,
  • eine familienfreundliche Arbeitsatmosphäre durch Konzepte wie z.B. Modell „Ferien-Frei“ und mobiles Arbeiten,
  • jährliche leistungsorientierte Bonuszahlungen gem. Vorgaben des TVöD sowie
  • Jahressonderzahlung für Tarifbeschäftigte,
  • die vergünstigte Mitgliedschaft im Urban Sports Club,
  • Bezuschussung zum „Deutschland-Ticket“ für Tarifbeschäftigte,
  • kostenfreie Nutzung der onlinebasierten Work Life Plattform Evermood,
  • Jobradleasing für Tarifbeschäftigte,
  • Kostenfreie Parkplätze.

Ihr Profil

Die Stelle richtet sich an Bewerbende mit ausgeprägtem handwerklichem Geschick. Eine für den Einsatz als Schulhausmeister/in abgeschlossene, relevante, handwerkliche Ausbildung, z.B. als Sanitärinstallateur/in, Heizungsbauer/in, Elektriker/in, Metallbauer/in, Tischler/in, sowie eine mehrjährige Berufserfahrung in diesem Bereich ist erforderlich.

Weitere Anforderungen an interessierte Bewerberinnen und Bewerber:

  • Ausgeprägte Zuverlässigkeit sowie überdurchschnittlichen Sinn für Ordnung und Eigeninitiative,
  • Einfühlungsvermögen in den Schulbetrieb bzw. Dienstbetrieb des Rathauses sowie Geschick im Umgang mit dem Reinigungspersonal,
  • Bereitschaft zu Fortbildungen (z.B. Sicherheitsbeauftragte, Brandschutzhelfer*in, Sachkundige Aufsichtsperson für Versammlungsstätten),
  • Fahrerlaubnis der Klasse B und Einsatz des privaten PKWs für Dienstfahrten,
  • Teilnahme am Schichtdienst in Früh- und Spätschicht,
  • Kenntnisse in den Microsoft Office Standardanwendungen sind wünschenswert,
  • Für die hausmeisterliche Betreuung wird eine überdurchschnittliche Belastbarkeit erwartet.

Ihre Aufgaben

Die Stelle fungiert als sogenannte "Springerstelle" und kann situationsabhängig in allen Schulen im Stadtgebiet eingesetzt werden. Die dort anfallenden Aufgaben sind im wesentlichen:

  • die Sicherstellung von Sauberkeit und Ordnung in den Innen- und Außenbereichen der Schule, sowie der Winterdienst,
  • Regelmäßige Sicherheitskontrollen in den Schulgebäuden und auf dem Schulgrundstück sowie Durchführung der Schließdienste,
  • Betreuung bei diversen Schulveranstaltungen, zum Teil auch abends und am Wochenende,
  • Aufsicht und Kontrolle von Fremdfirmen und die Beaufsichtigung von Hilfskräften/Ordnungsdienst,
  • Selbständige und eigenverantwortliche Durchführung von zumutbaren Reparaturen sowie Wartungsarbeiten einschließlich der Bedienung der Heizungsanlage sowie der Haustechnik,
  • Dokumentation und Überwachung von sicherheitsrelevanten Prüfungen (bspw. Feuerlöscher, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, Alarmanlagen, Brandmeldeanlagen, elektronischen 90°- Feststellanlagen, Geräteraumtoren, etc.) sowie
  • Botengänge und Materialbeschaffungen.

Über Uns

Die Kolpingstadt Kerpen ist mit ca. 70.000 Einwohnerinnen und Einwohnern die größte Stadt im Rhein-Erft-Kreis und ein Ort der Vielfalt. Um als Stadtverwaltung die jetzigen und zukünftigen Herausforderungen bewältigen zu können, benötigen wir die besten Charaktere - unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Alter, Religionszugehörigkeit, Einschränkung und sexueller Identität.

Sie sind interessiert?

Dann bewerben Sie sich bis zum 25.06.2024 online über das Bewerbungsportal auf der Homepage der Kolpingstadt Kerpen.

Nähere Auskünfte zur inhaltlichen Ausgestaltung der Stelle können bei Frau Halver, Tel.: 02237/58-307 erfragt werden.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Thielbeer aus dem Personalamt unter der Telefonnummer 02237/58-361 zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung